Intermezzo

Während ich an einem grafischen Editor für MidiStops programmiere musste mal wieder ein wenig Orgelspiel her. Da ich die kostenlose Version von WordPress benutze kann ich leider hier keine Videos streamen und YouTube muss wieder herhalten.

Joonas Kokkonen’s Lux aeterna spiele ich über GrandOrgue mit einem (kostenlosen) Sample Set von Piotr Grabowski. Als nächstes folgt dann aber der Editor zu MidiStops.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.