Fatar ist da

Die Fatar Klaviaturen (TP/63LW) sind nun da. Da ich selbst für die Planung nach den Abmessungen der Klaviatur gesucht und nicht gefunden habe wollte ich diese Infos hier weitergeben.

Ein Manual ist 90 cm breit, 30 cm tief und 6 cm hoch. An der Vorderseite sind Winkel für die Anbringung einer Abdeckleiste vorgesehen. An den Seiten sind 17 cm breite Kunststoff Leisten. Diese passen dann in die Chassis, die man separat bestellen kann. Ich werde diese wohl aber nicht benutzen sondern aus Holz eigenen Seitenbacken bauen. Die Backen um die Chassis herum zu bauen scheint mir etwas umständlich…schauen wir mal. Sie sind aber auf jeden Fall eine gute Schablone zum Anhalten und Ausprobieren.

Morgen werde ich beginnen die Klaviaturen zu verbauen, dazu am Wochenende dann also mehr.

4 Gedanken zu „Fatar ist da

      1. Danke! Ich habe ein anderes Projekt im Kopf-möchte analogische Orgel (Tranzistoren und/oder Röhren) herstellen wie ein Komboorgel aus dem sechziegen. Ich liebe eine Kombination von Holz und Messing!

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.