Nützliche Links im Internet

Für so eine Projekt ist es hilfreich sich vorab möglichst viele Informationen, vor allem aus dem Internet, zu besorgen. Ich versuche dadurch vor allem Fehler zu vermeiden und Anregungen für Umsetzungsmöglichkeiten zu erhalten.

Auch die Einhaltung von Normen (z. Bsp. der BDO Norm) erscheint mir sinnvoll. Über Foren und eigene Recherche bin ich zu vielen Projekten und Informationen gelangt.

Also los gehts:

Die BDO Norm

Die BDO (Bund Deutscher Orgelbaumeister) Norm, die die Normen bei den Abmessungen von Spieltischen, Tastaturen und Pedal regelt, habe ich im Internet in einer kostenlosen Version nicht gefunden. Auf den Webseiten der Orgelbaufirma Laukhuff jedoch kann man sich deren Katalog im PDF Format anschauen. Darin enthalten sind viele genaue Maßzeichnungen, die dann wiederum der BDO Norm entsprechen.

http://www.laukhuff.de/katalog.html

Ich habe noch eine PDF Version der BDO Norm (älter von Oktober 1972) im Netz gefunden.

Die Fatar Manuale

Wie verbaut man denn die Fatar Manuale in das vorhandene Gehäuse?
Am besten schauen, wie das andere gemacht haben.

Das Projekt von Eivind Fivelsdal interessiert vor allem in Bezug auf die Klaviaturbacken.
Das gleiche Projekt mit zusätzlichen Bildern. Hier nochmal Klaviaturbacken.

Fotos, Fotos und noch mehr Fotos. Hier wird man fündig um sich Anregungen für die Montage der verschiedensten Elemente  zu holen. Vermutlich werde ich die Art der Montage der Fatar Klaviaturen (mit Chassis) hiervon übernehmen.

Auf der Seite der Firma Pausch-e gibt es ein sehr detailliertes Kundenprojekt, die akribisch auf den Verbau der Elektronik eingeht. Anregungen pur.

Die Manubrien (Registerzüge)

Ein paar Register würde ich gerne wie im echten Leben über Registerzüge realisieren. Reed Kontakt lautet hier das Zauberwort um durch das herausziehen ein Signal zu erzeugen und beim hereinschieben des Zuges erneut ein Signal zu erzeugen.

Beispiel 1, welches ich sehr gelungen finde.
Hier als eine Baueinheit.
Hier mit Bauanleitung aus Möbelknöpfen.
Die sehen auch gut aus.

Die Optik

Wie soll die Orgel denn später überhaupt aussehen?

Anregungen für low cost Eigenbau hier.
Anregungen für medium cost Eigenbau hier.
Anregungen für high cost Eigenbau hier.

Hier stößt man auch auf ein Foto von Jörg Glebes Spieltisch aus NRW. Wer etwas zum durchhalten beim eigenen Projekt sucht, Youtube aufrufen…nach Jörg Glebe suchen und genießen.

Und hier noch eine sehr schöne Gesamtprojektanregung.
Noch eine Gesamtprojektanregung.
Herr Kiessling hat auch ein interessantes Gesamtprojekt.

Die Orgelbank

Wie soll den die passende Orgelbank aussehen?

Hier ist eine Idee

Diesen Post werde ich wohl öfter aktualisieren, come back…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.