Gehäuse vorbereiten

Die Demontage des Innenlebens ist einfacher als gedacht. Dieses präsentiert sich sehr aufgeräumt und lässt sich mit einem Akkuschrauber ohne viel Arbeit sauber entfernen.

Die an die Frontseite (von hinten) zur Kniebeschallung montierten Lautsprecher bleiben zunächst drin, mal schauen ob man diese später wieder mit verwenden kann.

Das Gehäuse hat ein paar Kratzer und die Farbe würde ich mir etwas anders vorstellen. Es gilt also zunächst durch probieren herauszubekommen, inwiefern sich das Furnier schleifen bzw. bearbeiten lässt. Da die Orgel ja etwas älter ist dürfte das Furnier noch nicht ganz so dünn sein. Das Rollo ist nicht furniert, sondern aus bedrucktem Plastik. Der Grundton bleibt also Eiche dunkel.

Um optisch in einem gleichen Ton zu bleiben werde ich mir den Spieltisch und die Pedale in Eiche hell bestellen. Das ergibt dann vielleicht eine schöne Bi-Color Farbkombination.

Vielleicht lässt sich das Gehäuse auch noch entsprechend umlasieren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.